Dunkelfeldmikroskopische Blutuntersuchung

Was ist Dunkelfeldmikroskopie?

Die Dunkelfeldmikroskopie ist eine diagnostische Methode zur Blutuntersuchung. Mit ihr kann schnell und gründlich die Funktionstüchtigkeit der Blutzellen überprüft werden. Sie zeigt alle im Blut lebenden Kleinstlebewesen, Pilze und andere krankhafte Formen. Krankhafte Veränderungen im Körper können also frühzeitig erkannt werden. Die Dunkelfeldmikroskopie geht auf Forschungen des Zoologen und Bakteriologen Prof. Dr. Enderlein zurück, der diese Methode seit 1916 weiterentwickelte und sie intensiv zur Erforschung des Blutes nutzte. Dabei entdeckte er in den roten Blutkörperchen und deren Umgebung die eingangs beschriebenen Veränderungen durch Mikroorganismen.

Wie wird untersucht?

Ein Tropfen Blut genügt dem Therapeuten, um den allgemeinen Gesundheitszustand seines Patienten einzuschätzen. Das Blut wird auf den Objektträger gegeben, mit einem Deckglas abgedeckt und mit 1200facher Vergrößerung unter dem Mikroskop über einen größeren Zeitraum immer wieder beobachtet und ausgewertet, solange, bis es zerfallen ist. Die Patienten können anhand von Fotos den Erstzustand ihres Blutes mit dem nach erfolgter Therapie vergleichen und so den Behandlungserfolg mit verfolgen.

Was ist im Blut diagnostizierbar?

Unter dem Dunkelfeld-Mikroskop betrachtetes Blut erlaubt wichtige Rückschlüsse über die Widerstandsfähigkeit der Zellen, auf die Transportfähigkeit von Sauerstoff und auf den Stand der Degeneration des Blutes und der Zellen. Die Dunkelfeldmikroskopie erlaubt auch Aussagen über den pH-Wert in Blut und Gewebe, den Zustand der Blutzellen, über die Abwehrfunktionen des Körpers und dessen Durchblutungs- und Sauerstoffsituation. Schon im Frühstadium erkannte Erkrankungen, können rechtzeitig und so wirkungsvoll behandelt werden, dass es zu ernsten Stadien gar nicht erst kommen kann.

Um die Ursachen von Erkrankungen festzustellen benutze ich In meine Praxis die Dunkelfeld Mikroskopie, Sie ist eine spezielle Blut Untersuchung, die In Gegensatz zu eine Standard Labor Untersuchungen das Blut nicht chemisch analysiert, sondert lebendig beobachtet, diese Beobachtung gibt mir Wertvolle Informationen über die mögliche Ursachen für Erkrankungen wie Übersäuerung, Infektionen durch Bakterien, Schimmelpilz Belastung, rheumatische Neigung und die aktuelle Vitalität des Blutes.

Mit dieser Information, arbeite ich für meine Patienten eine gezielte Therapie aus.

Gerne stehe für weitere Fragen zur Verfügung unter 08031-9009142 und freue mich auf ihrem Besuch in meiner Praxis

Yvonne Rosenfeldt-Watanabe