Rheuma, arthritis, arthrose, chronische polyarthritis deformans

Rheuma ist eine Krankheit die mehrere Ursachen haben kann. Es ist wichtig diese zu erkennen und gezielt eine Therapie auszuarbeiten. In meiner Praxis sind die Säulen der Diagnose die Dunkelfeldmikroskopie und die Irisdiagnose.

Sprechen Ärzte von Rheuma, meinen sie in der Regel die rheumatoide Arthritis. Entgegen der weitläufigen Meinung ist dies keine Alterserscheinung, sondern eine sehr ernste Erkrankung, die alle Altersgruppen treffen kann. Rheumatische Beschwerden wie starke, anhaltende Schmerzen entstehen durch Entzündungen der Gelenke. Diese wiederum werden durch eine Fehlsteuerung des Immunsystems ausgelöst. Ohne die frühzeitige, richtige medikamentöse Therapie zerstört die rheumatoide Arthritis die Gelenke. Von der Erkrankung sind vor allem die körperfernen Gelenke an Fingern und Zehen betroffen.

Diese wiederum werden durch eine Fehlsteuerung des Immunsystems ausgelöst. Ohne die frühzeitige, richtige medikamentöse Therapie zerstört die Rheumatoide Arthritis die Gelenke. Von der Erkrankung betroffen sind vor allem die körperfernen Gelenke an Fingern und Zehen.

Vereinbaren Sie bitte ihren persönlichen Beratungstermin unter Telefon 08031-9009142! Oder » hier geht es zur Online-Terminanfrage.